Sex & house Slave

Sex & house Slave
PLZ: 80331
Ort: München

Also einen Lebenslauf schickt eig immer der, der sich bewirbt. Das heißt entweder bist du Herrin oder Sklavin. Bin switcher. Liebe also beide rollen gleich, aber finde jeder von uns sollte eine feste Rolle haben. Ich war schonmal als house und sex slave tätig für ein halbes Jahr, musste putzen, aufräumen, bügeln, sie bedienen, füße küssen, lecken (2h lang), deepthroat, analplug, anal, nackt mit halsband und plug, als sex objekt dienen oder teils als möbelstück, musste Frühstück machen, ihren Saft und Squirt trinken, rimming, spanking, bdsm usw. Also es war sehr lebhaft, hatte tatsächlich auch schon Sklavinnen, aber noch nie eine house Sklavin (leider). Die haben immer nur sexuell gedient als ropebunny oder als sex objekt. War auch geil, aber eher in Richtung Brat. Find man kann soviel zusammen ausprobieren und ausleben, man muss nur mit einander reden und auch das Vertrauen muss stimmen. Find zwar Blindplay eine fantasie die ich immer schonmal ausleben wollen würde, aber so eine Frau hab ich noch nicht kennen gelernt oder gefunden. Wie gesagt man kann und sollte alles besprechen.

Ich bin ein sehr attraktiver selbstbewusster Mann, siehe snapchat 🙂 gehe 4-5 mal die Woche ins gym

Kannst mir auch gleich auf snapchat schreiben für fakecheck: jakesully007

Nur Frauen gesucht!

Anmelden

Anmelden

Passwort zurücksetzen

Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail-Adresse ein, Sie erhalten einen Link, um ein neues Passwort per E-Mail zu erstellen.